bilder_lightboxbilder_lightboxbilder_lightboxbilder_lightboxbilder_lightboxbilder_lightboxbilder_lightboxbilder_lightboxbilder_lightboxbilder_lightboxbilder_lightbox

Vergabebekanntmachung Ingenieur- und Architektenleistungen

Objektplanungsleistungen für Gebäude und Innenräume gemäß HOAI 2013

BV: energetische Sanierung und Umbau Kinosaal Rietschen.

Öffentlicher Auftraggeber

1.) Zur Angebotsabgabe auffordernde Stelle: Gemeindeverwaltung Rietschen, Forsthausweg 2, 02956 Rietschen

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. , T.Nr: +49 357724210, Fax: +49 3577242127, Internetadresse: http://rietschen-online.de/;

Den Zuschlag erteilende Stelle: Gemeindeverwaltung Rietschen s.o., Stelle, bei der die Angebote oder Teilnahmeanträge einzureichen sind:

Gemeindeverwaltung Rietschen s.o.

2.) Kommunikation:

Die Teilnahmeunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: http://rietschen-online.de/;

3.) Art des öffentlichen Auftraggebers: Kommunalbehörde

4.) Haupttätigkeiten: Allgemeine öffentliche Verwaltung

5.) Form und Frist in der Teilnahmeanträge oder Angebote einzureichen sind:

Die elektronische Angebotsabgabe ist nicht zugelassen. Die Bewerbungen müssen bis zum 30.03.2017 12:00 Uhr vorliegen.

6.) Bezeichnung des Auftrags: Mit dieser Ausschreibung werden folgende Leistungen vergeben:

Objektplanungsleistungen für Gebäude und Innenräume gemäß HOAI 2013

BV: energetische Sanierung und Umbau Kinosaal Rietschen.

7.) Ort der Leistungserbringung: Kinosaal Rietschen

8.) Aufteilung des Auftrags in Lose: nein

9.) Nebenangebote: sind nicht zugelassen

10.) Auftragsbearbeitung: Beginn: 05.2017; Ende: ca. 12.2018

11.) Bezug der Teilnahmeunterlagen auf http://rietschen-online.de/;

12.) Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden:

geplante Mindestzahl: 3/Höchstzahl: 5;

Objektive Kriterien für die Auswahl der begrenzten Zahl von Bewerbern: Die Wertung der eingehenden Bewerbungen erfolgt unter
drei Hauptkriterien und Unterkriterien.

Die Hauptkriterien bilden die wirtschaftliche und technische Leistungsfähigkeit (maximal 25 Punkte erreichbar),

die Qualifikation des Projektteams (maximal 30 Punkte erreichbar) und die Referenzen (maximal 45 Punkte erreichbar).

Eine Wertungsübersicht der zu vergebenen Punkte je Unterkriterium steht wie der Bewerbungsbogen zum Download bereit.

Das weitere Verfahren wird auf die punktbesten Bewerber der Plätze 1 bis maximal 5 beschränkt.

Bei Punktgleichheit erfolgt die Entscheidung per Los.

Kurzinfo

Gemeindeverwaltung Rietschen
Forsthausweg 2

02956 Rietschen

Tel.: 035772 421 0

Fax: 035772 42 127

 

Kontakt

Impressum

Wetter

Wolfsradweg

kofinanziert aus Mitteln der EU

Bürgersolaranlage

Übersicht und Daten zur Anlage



Sie sind Besucher: