Der Wolf in der Lausitz

Kontaktbüro „Wölfe in Sachsen“Wolfsmuseum

Das Kontaktbüro „Wölfe in Sachsen“ ist die offizielle Ansprechstelle zum Thema „Wolf“ in Sachsen. Es hat seinen Sitz in der Erlichthofsiedlung in Rietschen. Vorträge, Naturfilme in der „Wolfsscheune“, eine Ausstellung und ein thematischer Erlebnisbereich im Freien informieren über die Lebensweise der Europäischen Grauwölfe. Exkursionen folgen Wolfsspuren in freier Wildbahn.

 

Informationen und Kontaktdaten

Kontaktbüro „Wölfe in Sachsen“
Am Erlichthof 15
02956 Rietschen

Telefon: 035772 46762
Fax: 035772 46771
E-Mail:
Internet: www.wolf-sachsen.de

 

Wolfsradweg

Der thematische Wolfsradweg führt als Verbindung zwischen dem Neißeradweg und dem Spreeradweg von der Neiße, durch das NSG Niederspreer Teichgebiet, zur Westernsiedlung in Daubitz, vorbei an der Erlichthofsiedlung in Rietschen, entlang des neuen Flussbettes des Weißen Schöps' bis zum Findlingspark nach Nochten. Weitere Informationen finden Sie unter www.wolfsradweg.de.

 

Weitere Informationen und Kontaktdaten

Natur- und Touristinformation
Erlichthof Rietschen
Turnerweg 6
02956 Rietschen

Telefon: 035772 40235
Fax: 035772 41230
E-Mail:
Internet: www.erlichthofsiedlung.de

 

Öffnungszeiten

Dienstag bis Donnerstag
und an Feiertagen: 10:00 Uhr - 17:00 Uhr

Januar und Februar: eingeschränkte Öffnungszeiten