• Erlichthofsiedlung Rietschen

  • Grundschule "Gerhart Hauptmann" in Daubitz

  • B115 Ortsdurchfahrt Rietschen

  • Erholungsgebiet "Schenkteich"

  • Blick vom Kirchturm auf die Ortsmitte Rietschen

29.06.2017

Der nächste Teilabschnitt beginnt in Höhe Einfahrt Penny-Markt und verläuft  bis etwa auf Höhe Tankstelle. Für den Bereich Penny bis Turnerweg gilt auf der B115 Vollsperrung. Die Arbeiten zwischen Turnerweg und Tankstelle erfolgen in halbseitiger Sperrung. Die neue Verkehrsführung gilt ab dem 26.06.2017 und in Abhängigkeit von der Witterung für etwa 5 Wochen. Die Rad- und Gehwege entlang der B 115 können mit geringen Einschränkungen weiter genutzt werden. Mit der Bauausführung ist die Firma Straßen- und Tiefbau GmbH See beauftragt. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das Landratsamt Görlitz, Herrn Steinert Tel. 03581 663 54 50 oder Herrn Ziegler Tel. 03581 663 54 30.

Die Bauüberwachung erfolgt über das Ingenieurbüro Sweco GmbH aus Rietschen. Bei sonstigen Abstimmungen und Klärungen können Sie auch den verantwortlichen Mitarbeiter der Sweco GmbH Herrn Dieterle unter Tel. 035772 42414 oder Funk 0177 424 000 4 ansprechen.